Zwischenablesung online bestellen

Professionelle Ablesung durch Minol


Die Verbrauchsabrechnung ist sichergestellt

Bei dem Auszug eines Nutzers ist nach den Bestimmungen des Heizkostenabrechnungsgesetzes eine Ablesung des Verbrauches durchzuführen. Das macht Minol seit langem fristgerecht und zuverlässig für Sie. Bislang war die Beauftragung mit etwas Aufwand verbunden. Die Nutzer des Onlineportals haben nun die sehr komfortable und zeitsparende Möglichkeit den Auftrag für eine Zwischenablesung online zu erteilen. Minol stellt Ihnen dazu innerhalb Ihres Kundenportals eine übersichtliche Beauftragungsmaske zur Verfügung, die sicherstellt, dass der Auftrag schnell an die zuständige Niederlassung gelangt. Von dort erhalten Sie umgehend eine Bestätigung.

Die Ablesung erfolgt zum bestimmten Termin und somit ist sichergestellt, dass die Kostentrennung zum Nutzerwechsel verbrauchsgerecht vorgenommen werden kann und Ihre Nutzer zweifelsfrei nur das bezahlen, was sie verbraucht haben.

So funktioniert es

Sie sind bereits Minol direct Kunde? Dann können Sie sich mit den vorhandenen Zugangsdaten schon direkt einwählen. Wenn Sie Minol direct noch nicht nutzen, registrieren Sie sich bitte einmalig. Wir stellen dann die verfügbaren Liegenschaftsdaten bereit und informieren Sie per E-Mail. Sie haben im Anschluss die Möglichkeit, die Daten Ihrer Liegenschaften rund um die Uhr über das Internet einzusehen. Dieser Online-Service steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Auswertungen von Selbstablesungen, die nicht über Zwischenablesung direct erfolgen, sind kostenpflichtig.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Sachbearbeiter Abteilung Dienstleistungen Abrechnung.